Urlaub auf Borkum

\r\nBadewagen am Strand von Borkum\r\n\r\nBorkum ist das ganze Jahr über einen Besuch wert, denn jede Jahreszeit hat ihren besonderen Reiz.\r\n\r\nWenn die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings die Natur zum Erwachen bringen, kann man dies hautnah auf Borkum miterleben. Die Insel wird grüner und bunter. Überall blühen Blumen und erfüllen die Luft neben dem typischen Salzgeruch auch mit Blumenduft. Aufgrund des Hochseeklimas auf der Insel kommt der Frühling besonders zur Geltung. Gerade jetzt kann man die Insel gut mit dem Fahrrad erkunden, da es zwar schon warm aber noch nicht zu heiß ist. Die Strände und die Insel sind noch nicht überfüllt und man kann gemütlich am Strand picknicken. Ferienwohnungen – und häuser sowie Hotels stehen den Gästen jederzeit zur Verfügung. Nur die Campingplätze schließen über den Winter und öffnen meist erst wenn der Frühling fast vorbei ist.\r\n\r\nInsel Camping - Campingplatz auf Borkum\r\n

Strand von Borkum

\r\nIm Sommer kann man auf Borkum seinen Sommerurlaub verbringen. Mehrere Kilometer Strand verhindern, dass Touristen Handtuch an Handtuch liegen. Auch Hundebesitzer und FKK-Liebhaber kommen auf Borkum auf ihre Kosten. Es gibt spezielle Strände an denen Hunde erlaubt sind. Angrenzend findet man oft eine große Wiese zum Toben. Die FKK Strände liegen geschützt hinter Dünen, so dass man sich ungestört in der Sonne räkeln kann. Wer nicht in der Sonne sitzen möchte, macht es sich in einem der vielen Strandkörbe am Strand bequem.\r\n\r\nStrand Borkum Nordsee\r\n\r\nGerade im Sommer bieten sich geführte Wattwanderungen als Freizeitaktivität an. Man kann Seehunde beobachten und viel über den Lebensraum Watt lernen. Aufgrund der frischen Brise bieten sich auch Fahrradtouren zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Seezeichen oder Leuchttürmen an.\r\n

Buntes Farbenspiel im Herbst

\r\nIm Herbst zeigt sich die Insel in Rottönen. Die Blätter fallen, nicht zuletzt wegen des kräftigen Windes der hier im Herbst herrscht. Im Strandkorb oder geschützt zwischen Dünen lassen sich jedoch die letzten Sonnenstrahlen genießen. Drachensteigen und Kiten bieten sich zu dieser Jahreszeit besonders gut an.\r\n\r\nIm Winter kann man seine Abwehrkräfte auf Borkum stärken. Gut eingepackt ist ein langer Strandspaziergang auch zu dieser Jahreszeit sehr angenehm- besonders wenn man es sich danach in seinem Hotel oder seiner Ferienwohnung mit einer Tasse Tee gemütlich machen kann. Auch ein Urlaub im Wellness-Hotel bietet sich hervorragend an. Saunagänge und die Abkühlung an der frischen Winterluft stärken jeden für den Alltag.